Betreuungsangebot für Demenzkranke

Der Tagesablauf in der WG | Wohngemeinschaft Bürgergarten
  • Vorhandene Fähigkeiten erhalten und neue Fähigkeiten erlernen.
  • Körperliche Aktivitäten, Förderung der Beweglichkeit, Koordination, Kraft ..... Reaktion und Ausdauer.
  • Entfaltung der eigenen Kreativität wie Handarbeiten, Malen, Zeichnen, Dekoration des eigenen Wohnbereiches.
  • Besuch von Veranstaltungen auch außerhalb der Wohngemeinschaft. Theaterbesuch, Rentnertanz,1 Ausfahrten, Schwimmhallenbesuch u.v.m.
  • Aktivierung der Orientierung, Spaziergänge, Gedächtnistraining, singen, tanzen, kochen, backen, waschen, lesen, spielen und mehr.
  • Integration in die Hauswirtschaft, Wäsche waschen, trocknen, legen, bügeln, Speiseplan ausfüllen, Gartenarbeiten, Einkaufsliste erstellen und einkaufen gehen.
  • Einzelbetreuung in der Wohngemeinschaft
  • Gesprächskreis in der Wohngemeinschaft
  • Beschäftigung mit Medien/Gedächtnistraining